Sie nannten ihn Mücke (inkl. längerer Fassung)

Beschreibung "Mücke" ist ein kleiner italienischer Fischer, dessen Alltagseinerlei unversehens durchbrochen wird. Das Sehrohr eines U-Bootes bohrt sich durch die Planke seines Bootes. Bei dem gleichfalls verblüfften Kapitän kann sich Mücke nur mit seinen Fäusten "bedanken", seine Tätigkeit als Fischer aber ist zunächst beendet. So dehnt er seine sonstige Abendbeschäftigung auf den ganzen Tag aus, und verbringt seine Zeit schlechtgelaunt in der Wirtschaft. Eine Gruppe angeberischer und rauflustiger amerikanischer Soldaten kommt ihm da gerade recht, und er räumt die Wirtschaft in einer handfesten Rauferei. Einer der Amerikaner hat sich dabei als nahezu gleichwertiger Gegner hervorgetan. Es ist der Offizier Kempfer, der auch die Football Mannschaft der amerikanischen Einheit trainiert. Die jugendlichen Landsleute Mückes wollen ebenfalls eine Football-Mannschaft aufbauen und bieten ihm den Trainerposten an. Mehr aus Mitleid nimmt er an, und trainiert die etwas schwächlich geratenen Jungens. Seine besten Crew-Mitglieder holt er sich aus der örtlichen Ganovenszene und veranlaßt sie dadurch, beinahe "artig" zu werden.
Das fieberhaft erwartete Freundschaftsspiel mit der amerikanischen Crew entwickelt sich zu einer wahren Schlacht, bei der die schwächlichen Jünglinge Mückes leider das Nachsehen haben - bis dieser selbst ins Geschehen eingreift.
Kategorie DVD
Barcode (EAN)0887654204394
Günstig kaufen EUR 5,98